zurück zur Startseite

Touristik Centrale Mainz

Direkt zum Inhalt
KulturspaziergängeKulturspaziergängeNiederländischJapanisch

Kulturspaziergänge

Als Einzelreisende können Sie ab sofort die Tickets für Ihren Favoriten vorab online buchen und sich somit frühzeitig einen festen Platz sichern. Bei Erscheinen ohne vorherigem Ticketkauf ist eine Teilnahme an der Führung oder dem Kulturspaziergang NUR nach Verfügbarkeit möglich.

Zur Onlinebuchung

Alle Kulturspaziergänge sind für Gruppen individuell und außerhalb der festen Termine und Uhrzeiten buchbar, Verfügbarkeit der adäquaten Gästeführer vorbehalten. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte der Info-Box auf der rechten Seite.


Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen beim Entdecken in Mainz! 

In der Nacht sind alle Katzen grau - oder im Dunkeln ist gut munkeln

Kommen Sie mit uns durch das nächtliche Mainz und lernen Sie die Stadt aus einem ganz andren Blickwinkel kennen.

Treffpunkt: Leichhof - am Brunnen
Termine: Sonntag, 17. September; Dienstag, 31. Oktober, jeweils um 20:00 Uhr
Preis: 7 € p.P.

Zur Onlinebuchung

Mitgefangen - Mitgehangen

Hinz und Kunz wussten, wo Barthel den Most holte. Sie auch?
Lassen Sie sich nicht länger auf die Folter spannen und begegnen Sie auf dieser Tour einer Fülle von alltäglichen Redewendungen, die ihre Aussagekraft bis in die Gegenwart bewahrt haben.

Treffpunkt: Gaststätte Hintz und Kuntz, Fischtorstraße 1
Termin:
Sonntag, 8. Oktober 2017, jeweils um 14:00 Uhr
Preis:
7€ p.P.

Zur Onlinebuchung

Kostümführung: Die Stiftsfehde 1462

Mainz ist hoch verschuldet, Zwist herrscht zwischen Patriziern und Zünften, zwei Kandidaten streiten sich um die Erzbischofswürde und am Morgen des 28. Oktober 1462 klettern schließlich Bewaffnete über die Stadtmauer und öffnen feindlichen Truppen eines der Tore. In den folgenden Straßenkämpfen sterben Hunderte Mainzer. Ein Augenzeuge der dramatischen Ereignisse, welche die Stadt für immer verändern werden, erzählt.

Treffpunkt: Kupferbergterrasse, Denkmal St. Martin
Termine: Sonntag, 23. Juli 2017, 15:00 Uhr; Sonntag, 15. Oktober 2017, 15:00 Uhr
Preis: 10€ p.P.

Zur Onlinebuchung

NEU! E Häppche un e Piffche

Nach Feierabend eine Runde durch Mainz? Die Stadt und nette Leute kennenlernen? Und zur Stärkung zwischendurch in drei Meenzer Weinstuben e Häppche und e Piffche (für Messfremde: „einen kleinen Imbiss und ein Gläschen Wein“)? Wie wär’s?

Treffpunkt: Gutenberg-Denkmal, Gutenbergplatz
Termine: Donnerstag, 6. Juli 2017; Donnerstag, 3. August 2017; Donnerstag, 14. September 2017; Donnerstag, 5. Oktober 2017; Donnerstag, 9. November 2017; Donnerstag, 7. Dezember 2017, jeweils 18:00 Uhr
Preis: 22 € p. P.

Zur Onlinebuchung

Die Mainzer Neustadt

Die Mainzer Neustadt ist ein immer noch unterschätzter Stadtteil. Die spannende Route präsentiert architektonische Vielfalt von der Gründerzeit bis hin zu den Wahrzeichen der Moderne (St. Bonifatius-Kirche, Kunsthalle Mainz, neue Synagoge) und gewährt zahlreiche Einblicke in die Geschichte des Wohnungsbaus.

Treffpunkt: Hotel Hammer am Hauptbahnhof, Bahnhofplatz 6
Termine:
Samstag, 18. November 2017, um 14:00 Uhr
Preis: 7€ p.P.

Zur Onlinebuchung

Das Mainzer Rathaus

Verteufelt und bewundert - das 40 Jahre alte Rathaus bewegt mehr denn je die Gemüter. Bei einer Führung durch den "Fuchsbau" gewinnen Sie neue Ein- und Ausblicke!

Treffpunkt: Tourist Service Center, Brückenturm am Rathaus
Termine: Freitag, 10. November 2017, um 15:00 Uhr
Preis:
7€ p.P.

Zur Onlinebuchung

Mayence, une bonne ville - das französische Mainz

Durch das französische Mainz in deutscher Sprache: Sie hören von Belagerung, Zerstörung und von der Mainzer Republik. Der Weg führt zum Palais Impérial und zur Grande Rue Napoléon. Und Sie erfahren wo der direkte Weg nach Paris zu finden ist und wie meenzerisch französisch gesprochen wird.

Treffpunkt: Landtag Rheinland-Pfalz, Platz der Republik
Termine:
Samstag 15. Juli 2017, 15:00 Uhr
Preis: 7€ p.P.

Zur Onlinebuchung

NEU! Tatort: Altstadt - Mit Kommissar Schack Bekker unterwegs

Begeben Sie sich mit dem Mainzer Altstadtkommisar auf Spurensuche. Entdecken Sie dabei sowohl historische als auch literarische Tatorte aus den Bekker-Krimis. Der Autor Peter Jackob lässt sie durch Textpassagen lebendig werden. Seien Sie dabei – ein Mordsspaß! Der Rundgang findet sein Ende bei Wein und Kurzkrimi.

Treffpunkt: Liebfrauenplatz / Sandsteinmauer
Termine: Freitag, 29. September 2017, um 17:00 Uhr
Preis: 14 € p. P.

Zur Onlinebuchung

Kostümführung: Babette und Marie Niebergall

Mainz im 19. Jahrhundert: Babette hat ein Lokal in der Zuchthausgasse. Sie spricht Dialekt und hat eine grobe, aber herzliche Art. Ihr ganzer Stolz, aber auch das genaue Gegenteil, ist ihre Tochter Marie - eine großgewachsene, hübsche junge Frau mit guter Schulbildung und ausgezeichneten Umgangsformen.

Treffpunkt: Tourist Service Center, Brückenturm am Rathaus
Termine: Samstag, 23. September 2017, jeweils um 10:00 Uhr; Samstag, 28. Oktober 2017, 15:00 Uhr
Preis: 10€ p. P.

Zur Onlinebuchung

Lautlose Botschaften

Der Mainzer Hauptfriedhof im Wandel der Jahreszeiten und der Jahrhunderte: Stadtgeschichte - Familiengeschichten - Einzelschicksale.

Treffpunkt: Haupteingang des Hauptfriedhofs, Untere Zahlbacher Straße
Termine: Sonntag, 12. November 2017, jeweils 14:00 Uhr
Preis: 7 € p.P.

Zur Onlinebuchung

NEU! Dialektführung - S' goldische Meenz

Eine "normale" Stadtführung einmal anders - uff Meenzer Platt. Geeignet nit nur fer Meenzer Buwe unn Mädcher, Madamcher unn Biddel.

Treffpunkt: Tourist Service Center, Brückenturm am Rathaus
Termine: Freitag, 11. August 2017 ; Freitag, 6. Oktober 2017; Freitag, 1. Dezember 2017; Freitag, 02. Februar 2018, jeweils 17:00 Uhr
Preis: 7 € p. P.

Zur Onlinebuchung

Great Wine Capital Weinprobe

Dank der Römer blickt die Stadt Mainz auf eine jahrtausendalte Weintradition zurück. Die Tour beinhaltet verschiedene Stationen und zeigt Ihnen, wo sich Weinkeller und Weinberge in früherer Zeit befanden. Im Anschluss haben Sie die Möglichkeit, ein Weinprobe beim "Best of Mainzer Wein" bei den Mainzer Winzern zu genießen und sich von deren Können zu überzeugen.

Treffpunkt: Tourist Service Center, Brückenturm am Rathaus
Termine:
Sonntag, 05. November 2017, 14:00 Uhr
Preis: 14 € p.P.

Zur Onlinebuchung

Anna Seghers, ein Mainzer Mädchen

Trotz Ehrenbürgerschaft: Die Mainzer haben sie nie so recht in ihr
Herz geschlossen – die Kommunistin Anna Seghers. Wir führen Sie
durch Kindheit und Jugend einer der bedeutendsten deutschen
Autorinnen des 20. Jahrhunderts. Mit Textlesungen aus dem
„7. Kreuz“ und dem „Ausflug der toten Mädchen“.

Treffpunkt: Dominformation, Marktportal
Termine: Samstag, 19. August 2017, 15:00 Uhr; Sonntag, 19. November 2017, 14:00 Uhr
Preis: 7 € p. P.

Zur Onlinebuchung

Keller, Kranke und Kasernen - vom Fastnachtsbrunnen zum Kästrich

Lernen Sie den ältesten Mainzer Stadtteil kennen: den Kästrich. Vor 2000 Jahren wurde hier ein römisches Militärlager zur Keimzelle der späteren Stadt. Römertor und mittelalterliche Stadtmauer, ehemaliges Rat- und Krankenhaus, Grünanlagen in barocken Bastionen sowie der fabelhafte Blick über die Dächer der Stadt bis in den Taunus warten auf Sie.

Treffpunkt: Fastnachtsbrunnen, Schillerplatz
Termine:
Sonntag, 24. September 2017, 14:00 Uhr
Preis: 7€ p.P.

Zur Onlinebuchung

Hopfen und Malz – Bierbrauen in Mainz

Mainz als Weinstadt ist bekannt, als Bierstadt weniger. Obwohl sich hier im 19. Jahrhundert mehr als 40 Brauereien tummelten, musste Bier zusätzlich importiert werden. Lernen Sie Mainzer Brauhäuser und Bier von einst und heute kennen. Eine Führung mit Brauereibesichtigung, Bierverkostung und kuriosen Anekdoten.

Treffpunkt: Tourist Service Center, Brückenturm am Rathaus
Termine: Samstag, 8. Juli 2017, 15:00 – 18:00 Uhr; Freitag, 4. August 2017, 19:00 – 22:00 Uhr
Preis: 18€ p.P.

Zur Onlinebuchung

Im Untergrund – Die Mainzer Zitadelle

Die um 1660 in seiner heutigen Form errichtete Mainzer Zitadelle auf dem Jakobsberg war zentraler Bestandteil der Mainzer Festung. Erleben Sie bei einem Rundgang die Geschichte der Zitadelle und deren faszinierendes unterirdisches Gangsystem mit mittelalterlichen Spolien, Vorratsräumen, Brunnen und Luftschutzräumen aus dem Zweiten Weltkrieg.

Wir empfehlen Ihnen, festes Schuhwerk und eine Jacke mitzubringen.

Treffpunkt: Römisches Theater / Lutherkirche, Wilhelmiterstraße 17
Termine: Sonntag, 25. Juni 2017; Sonntag 23. Juli 2017; Sonntag, 27.August 2017; Sonntag, 24. September 2017, jeweils 14:00 Uhr
Preis: 10 € p. P.

Zur Onlinebuchung

NEU! Vom Sautanz zum Kalten Loch

Bockshöfchen, Mitternacht und Hollagässchen = Ziegenweide, ewige Dunkelheit, Überraschungsparcours? Historische Straßennamen lesen sich oft sehr bildhaft – und führen umso leichter zu Missverständnissen. Wir klären Sie bei einem Gang durch die Mainzer Altstadt auf.

Treffpunkt: Tourist Service Center, Brückenturm am Rathaus
Termine: Samstag, 1. Juli 2017, jeweils 15:00 Uhr
Preis: 7 € p. P.

Zur Onlinebuchung

Schätze im Verborgenen I

Ein Rundgang der besonderen Art zu Orten, zu denen Sie normalerweise keinen Zutritt haben. Lassen Sie sich überraschen, erleben Sie Räume der Stille, der Abgeschiedenheit und des Gebetes, aber auch erfüllt von fürstlichem Glanz.

Schätze im Verborgenen I
Treffpunkt: Augustinerkirche, Augustinerstraße 34
Termine: Samstag, 23. September 2017, jeweils 14:00 – 16:30 Uhr

Schätze im Verborgenen II
Treffpunkt: Standbild Schoppestecher, Proviantmagazin
Termine: Samstag, 7. Oktober 2017, jeweils 14:00 – 16:30 Uhr

Preise: 10 € p.P., einschl. Spende (max. Teilnehmerzahl 20 Personen)

Zur Onlinebuchung

Rheinspaziergang vom Rathaus zum Bootshaus

Mitteleuropas wichtigster Fluss: Der Rhein ist Lebenselixier, Handelsweg, Erwerbsraum und Vergnügungsort der Mainzer. Auf unserem Spaziergang von der Theodor-Heuss-Brücke zum Winterhafen erzählen wir Ihnen von Schlössern, Rathäusern, Brücken, Festungsanlagen, Häfen, Märkten und Festen.

Treffpunkt: Tourist Service Center, Brückenturm am Rathaus
Termine: Sonntag, 1. Oktober 2017, 14:00 Uhr
Preis: 7 € p. P.

Zur Onlinebuchung

NEU! Die Mainzer Zitadelle und das Garnisonsmuseum

Lernen Sie bei diesem Rundgang nicht nur die Unterwelten der Mainzer Zitadelle kennen, sondern besuchen Sie mit uns das Garnisionsmuseum. Dort wird Ihnen Wolfgang Balzer, der Gründer des Museums, die Welt des Militärs näher bringen. Den Abend können Sie dann ganz friedlich im Zitadellencafé ausklingen lassen!

Treffpunkt: Römisches Theater/ Lutherkirche, Wilhelmiterstraße 17
Termine: Freitag, 30. Juni 2017; Freitag 28. Juli 2017; Freitag 25. August 2017; Freitag 29. Septmeber 2017, jeweils 17:00 Uhr
Preis: 15 € p.P.

Maximale Teilnehmerzahl: 25 Personen

Zur Onlinebuchung

Mit em Schiffchebootche uffm Rhoi

In der warmen Jahreszeit laden wir Sie zu einer stimmungsvollen Bootsfahrt ein. Unter sachkundiger und anekdotenreicher Anleitung eines Gästeführers können Mainz-Fans und solche, die es werden wollen, die Stadt vom Rhein aus erkunden. An Bord einer liebevoll restaurierten Schaluppe geht es vom Winterhafen zur  Mainmündung, nach Biebrich und schließlich wieder zurück. Zur entspannten Atmosphäre trägt sicherlich auch das eine oder andere Gläschen Wein bei, das auf „hoher See“ kredenzt wird.

Treffpunkt: DLRG Mainz Rettungsstation, Victor-Hugo-Ufer 6 am Winterhafen
Termine: 6. Mai – 14. Oktober 2017, samstags 10:00 Uhr
Preis: 42 € p. P., inkl. Wein und Knabbereien

(min. Teilnehmerzahl 5 Personen)

Zur Onlinebuchung

NEU! Tennisschläger und Kanonen: Kostümführung durch die Zitadelle

Vielleicht ist es ein kriegsgefangener Franzose im 1. Weltkrieg, vielleicht ein Hausmeister aus den 50er Jahren: In jedem Fall haben sie viel aus der Vergangenheit des mächtigen Bollwerks zu berichten. Und bestimmt haben sie einen Schlüssel dabei, der Ihnen die Unterwelt der Zitadelle öffnet.

Treffpunkt: Café CITADELLE, Am 87er Denkmal (Zitadelle)
Termine: Sonntag, 9. Juli 2017; Sonntag, 13. August 2017; Sonntag, 10. September 2017; Sonntag, 8. Oktober 2017, jeweils 14:00 – 16:00 Uhr
Preis: 10 € p.P.

Zur Onlinebuchung

Spaziergang mit Heinrich

Ein heiterer Rundgang mit Heinrich von Rotfell, unserem schlauen Fuchs, wird manch neuen Einblick in die Mainzer Stadtgeschichte geben. Eine Führung für junge Herzen. Mehr wird nicht verraten.

Treffpunkt: Tourist Service Center, Brückenturm am Rathaus
Termine:
Samstag, 16. September 2017, jeweils 15:00 Uhr
Preis:
7 € p. P.

Zur Onlinebuchung

Schätze im Verborgenen I + II

Ein Rundgang der besonderen Art zu Orten, zu denen Sie normalerweise keinen Zutritt haben. Lassen Sie sich überraschen: Erleben Sie Räume der Stille, der Abgeschiedenheit, des Gebetes, aber auch erfüllt von fürstlichem Glanz.

Schätze im Verborgenen I

Treffpunkt: Augustinerkirche, Augustinerstraße 34
Termine: Samstag, 23. September 2017, jeweils 14:00 – 16:30 Uhr

Schätze im Verborgenen II

Treffpunkt: Standbild Schoppestecher, ProviantmagazinTermine: Samstag, 20. Termine: Samstag, 7. Oktober 2017, jeweils 14:00 – 16:30 Uhr

Preis: 10 € p.P., einschl. Spende (max. Teilnehmerzahl 20 Personen)

Zur Onlinebuchung

NEU! vorZEITEN – Verschollen und Wiedergefunden

Die Landesarchäologie feiert 70. Geburtstag. Aus diesem Anlass zeigt das Landesmuseum in der Sonderausstellung „vorZEITEN“ spektakuläre Funde und einmalige Exponate.

Bei zwei sich abwechselnden Rundgängen durch das 2000 Jahre alte Mainz werden archäologische Fundorte gezeigt und kuriose Geschichten zur Bergung von Funden erzählt. Im Anschluss daran, während eines Ausstellungsbesuchs, lernen Sie Originalfundstücke kennen.

Rundgang I geht vom Römischen Theater über die westliche Altstadt zum Landesmuseum.

Treffpunkt: Römisches Theater / Lutherkirche, Wilhelmiterstraße 17
Termine: Samstag, 24. Juni 2017; Samstag, 29. Juli 2017; Samstag, 26. August 2017; Samstag, 30. September 2017; Samstag, 28. Oktober 2017, jeweils 14:00 Uhr

Rundgang II beginnt an der Evangelischen Johanniskirche und geht über die östliche Altstadt zum Landesmuseum.

Treffpunkt: Evangelische Johanniskirche, Bischofsplatz 10
Termine: Samstag, 8. Juli 2017; Samstag, 12. August 2017; Samstag, 16. September 2017; Samstag, 14. Oktober 2017, jeweils 14:00 Uhr

Preis: 7 € p. P., zzgl. 4,50 € p. P. Eintritt Landesmuseum

Teilnahmegebühren

Erwachsene € 7,00
Ermäßigt (Schüler, Studenten, Rentner, Schwerbehinderte, Kinder bis 9 Jahre) € 5,00
Familienkarte € 19,00

Ansprechpartnerin

Anna-Lena Pflieger

Tel.: +49 (0) 6131 242 827
Mail

Ausführliche Beratungsgespräche vor Ort nur nach Terminvereinbarung möglich!

Erleben und Entdecken

 

 

Führungshonorar 2017

Dauer:
2 Stunden

Kosten:
€ 95,00 - Deutsch
€ 105,00 - Fremdsprache
€115,00 - Zweisprachig

Jede weitere Stunde
€ 25,00 - Deutsch
€ 30,00 - Fremdsprache

max. Gruppengröße beträgt 30 Personen
je Gästeführer

AGB für Stadtführungen und Rahmenprogramme

Hier finden Sie unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen für Stadtführungen und Rahmenprogramme

mainzplus CITYMARKETING GmbH ist Vermittler und nicht Veranstalter der Leistung 

AGBs für die Buchung von Gästeführungen