zurück zur Startseite

Touristik Centrale Mainz

Direkt zum Inhalt
KulturspaziergängeKulturspaziergängeNiederländischJapanisch

Kulturspaziergänge

Als Einzelreisende können Sie sich jeder Führung ohne Voranmeldung anschließen, es sei denn eine Voranmeldung ist explizit erwähnt. 

 

Alle Kulturspaziergänge sind für Gruppen individuell und außerhalb der festen Termine und Uhrzeiten buchbar, Verfügbarkeit der adäquaten Gästeführer vorbehalten. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte der Info-Box auf der rechten Seite.


Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen beim Entdecken in Mainz! 

Monatskalender Führungen und Kulturspaziergänge 2016 / 2017

 



Dezember

2016

Januar

2017

Februar

2017

 

Spanische Stadtführungen zur Weihnachtszeit: Muguncia - Ciudad Dorada

Explore el encanto de más de 2.000 años de historia de Maguncia,la „Ciudad Dorada“ a orillas del Rin Romántico.
Donde Reyes fueron coronados, Gutenberg inventó la imprenta y Marc Chagall realizó una de sus obras maestras.
La Capital alemana del vino, se presenta en esta época del año con su mercado navideño, uno de los más antiguos y bellos del país.
Nos complace recibirles aqui en Maguncia, en español
 
Fechas: Sábados, 3.12, a las 14:00; 10.12, a las 11:00; 17.12, a las 14:00
Punto de encuentro: Oficina de Turismo, Mainz
Precio: 10€. A pagar al guía directamente. No incluido en la MainzCard
 

Advent, Advent ...

Was haben der römische Feldherr Drusus und Mainz 05 gemeinsam? Wie sah der erste Weihnachtsmarkt 1788 aus? Beim Bummel im weihnachtlichen Lichterglanz erfahren Sie von Mainzer Traditionen. Besondere Schmankerl sind in Vergessenheit geratene Mundartgedichte. Den Spaziergang können Sie bei einem Glas Glühwein ausklingen lassen.

Treffpunkt: Tourist Service Center, Brückenturm am Rathaus
Termin: Samstag, 10. Dezember 2016, 14:00 Uhr

NEU! Advent auf dem Rhein - Geschichte(n) bei Glühwein und Kerzenschein

Am zweiten und dritten Adventssonntag laden wir Sie zu einer stimmungsvollen Bootsfahrt ein. Um 16 Uhr legt die liebevoll restaurierte Schaluppe Orso aus den 1930ern am Winterhafen ab. Von dort geht es zur Mainmündung, nach Biebrich und schließlich wieder zurück. Nach Einbruch der Dämmerung wird es an Bord im Schein der Kerzen romantisch. Zur entspannten Atmosphäre trägt dann sicherlich auch das eine oder andere Gläschen Glühwein bei, das auf "hoher See" kredenzt wird.

Treffpunkt: Winterhafen Drehbrücke
Termine: Sonntag, 11. Dezember 2016; Sonntag, 18. Dezember 2016,
jeweils 16:00 Uhr

Dauer: 2 Stunden
Preis: 42 Euro p. P. (Mindestteilnehmerzahl 5 Personen)
Voranmeldung erforderlich: Email oder Tel.: 06131 / 242-827 / -888

Die 5. Jahreszeit: Fassenacht in Meenz

Wann feierten die Mainzer erstmals Fastnacht? Was versteht man unter dem „Einbruch“, und wie sah der erste Orden aus? Begleiten Sie uns vom Fastnachtsbrunnen zum Theater, in die Altstadt zum Frankfurter Hof, Kirschgarten, Bockshöfchen etc. Zum Abschluss geht es ins Mainzer Fastnachtsmuseum (zusätzlicher Eintritt 1,- €).

Treffpunkt: Tourist Service Center; Brückenturm am Rathaus
Termine:
Samstag, 28. Januar 2017, Samstag, 4. Februar 2017, Samstag 18. Februar 2017, jeweils 14:00 Uhr

NEU! Von der Bretterbude zum Staatstheater

Bei einem Stadtrundgang zeigen wir Ihnen zunächst, wo in Mainz einst und heute Theater gespielt wurde und wird. Die zweite Hälfte der Führung gehört Frau Polat, der Referentin des Theaterintendanten, die Ihnen mehr als nur einen Blick hinter die Kuliseen und ins Innenleben des Mainzer Staatstheaters gewährt.

Treffpunkt: ausnahmsweise Neubrunnenplatz ( Neubrunnen)

Termine: Samstag,21. Januar 2017, 14:00 - 16:00 Uhr

Preis: 14,- € pro Person (min. Teilnehmerzahl 10 Personen)

Voranmeldung erforderlich (möglich bis 3 Werktage vor der Führung):
tourist(at)mainzplus.com oder Tel.: 06131 / 242 - 888

Gold, Weihrauch und Myrrhe

Ein besinnlicher Rundgang zu den Krippen von St. Quintin, Dom und St. Ignaz und jede für sich ein kostbares Juwel. 

Treffpunkt: Kirche St. Quintin, Quintinsstraße
Termine: Samstag, 07. Januar 2017; Samstag, 14. Januar 2017,
jeweils 11:00 Uhr

NEU! Die Fastnachtsbeichte

Während die närrischen Wogen der Fastnacht hochschlagen, geschieht im Dom ein Mord. An Originalschauplätzen im und um den Dom wird die bekannte Fastnachtsnovelle von Carl Zuckmayer wieder lebendig: Erfahren Sie beim literarischen Rundgang von Liebe, Schuld und der Suche des Menschen nach Barmherzigkeit.

Treffpunkt: Dominformation - Marktportal
Termine: Samstag, 11. Februar 2017, Sonntag, 19. Februar 2017, jeweils 14:00 Uhr

Teilnahmegebühren

Erwachsene € 7,00
Ermäßigt (Schüler, Studenten) € 4,00
Ermäßigt (Rentner) € 6,00
Kinder bis 9 Jahre € 3,00
Familienkarte € 15,00

Ansprechpartnerin

Julia Wichter

Tel.: +49 (0) 6131 242 827
Mail
Visitenkarte

Ausführliche Beratungsgespräche vor Ort nur nach Terminvereinbarung möglich!

Erleben und Entdecken

Führungshonorar 2016

Dauer:
2 Stunden

Kosten:
€ 95,00 - Deutsch
€ 105,00 - Fremdsprache
€115,00 - Zweisprachig

Jede weitere Stunde
€ 25,00 - Deutsch
€ 30,00 - Fremdsprache

max. Gruppengröße beträgt 30 Personen
je Gästeführer

AGB für Stadtführungen und Rahmenprogramme

Hier finden Sie unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen für Stadtführungen und Rahmenprogramme

mainzplus CITYMARKETING GmbH ist Vermittler und nicht Veranstalter der Leistung 

AGBs für die Buchung von Gästeführungen