zurück zur Startseite

Touristik Centrale Mainz

Direkt zum Inhalt
Radfahren in MainzRheinTerrassenWegNiederländischJapanisch

Radfahren in Mainz

©Uwe Feuerbach

Wine & Bike

Sehen Sie auf dieser Tour Mainz, Kostheim und Hochheim. Eine „3- Brücken“ Fahrradtour mit weinbaulichen Erklärungen vor Ort in den Weinbergen und einer Weinprobe. Bei der 20 km langen Radtour steht ein entspanntes Radeln im Vordergrund. Bei dem Anstieg wird den Teilnehmern die Möglichkeit gegeben, ohne übertriebene Hast die Fahrräder hoch zu schieben. Im Weingut Bacchus-Speicher – das mitten in den Weinbergen liegt – gibt es eine Betriebsbesichtigung mit einer 3-Glas Weinprobe, ausreichend Wasser und Brezeln. Die Tour endet wieder am Rheinufer, Höhe des Mainzer Rathauses.

Dauer: 3 Stunden (20km, höchste Steigung 14%)
Preis: 39 € pro Person 
Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen (max. 12 Personen), bei größeren Gruppen zusätzliche 80€ für eine Begleitperson

Fahrrad von MVG meinRad, Empfehlung Helm

Römerroute - Auf den Spuren des römischen Mainz

Radeln Sie auf den Spuren der Römer durch Mainz. Die Römerroute ist rund 13,5 Kilometer lang und führt an 19 Stationen vorbei. In der Broschüre "Römerroute" finden Sie eine entsprechende Karte mit eingezeichneten Routen und den passenden Informationen zu den Sehenswürdigkeiten entland der Strecke. Die Broschüre ist im Tourist Service Center am Brückenturm für eine Schutzgebühr von 0,50 € erhältlich.

Dauer: 1 Stunde

Festungsroute - Entlang der Mauern und Türme der Festung Mainz

Die Festung prägt das Mainzer Stadtbild und lädt ein, "erobert" zu werden. Folgen Sie der vorgeschlagenen Route und erleben Sie die abwechslungsreiche Geschichte der Stadt Mainz, die sich in ihren Festungen spiegelt. Die Festungsroute führt ca. 21 Kilometer durch die Mainzer Innenstadt und die angerenzenden Stadtteile bis nach Kastel. 20 Stationen von der Römerzeit über das Mittelalter bis zur Bundesfestung im 19. Jahrhundert sind ausführlich in der Broschüre mit entsprechender Karte beschrieben. Die Broschüre "Festungsroute" ist im Tourist Service Center am Brückenturm für eine Schutzgebühr von 0,50 € erhältlich.

Dauer: 1:20 Stunden

Mainzigartig Miet-Radeln ab 50 Cent!

Spontan ein Fahrrad parat haben, nur für eine halbe Stunde - MVGmeinRad steht für einen der angesagten Trends in der Streetlife-Szene: Miet-Radeln. Mit 1.000 prämierten Rädern die an über 100 Stationen 24 Stunden am Tag zur Verfügung stehen, haben Sie maximale Bewegungsfreiheit.

Mit Chipkarte entriegeln, draufsetzen und losfahren. Damit gehören Sie zu den Formschönen, Freibeweglichen und Umwelthelden, denn Sie sparen CO2 und Verkehrslärm, sind flexibel und werden mit jedem Meter auf unseren prämierten Rädern fitter. Um die Chipkarte zu erhalten, besuchen Sie das RMV-Mobilitätsberatung im Verkehrs Center Mainz oder das Tourist Service Center Mainz. Dort erhalten Sie ohne großen Aufwand eine Karte und können sofort los radeln.

Weitere Routen und Tourenvorschläge in den Mainzer Stadtteilen

Reben- und Rüben-Route (32 km)
Laubenheim - Hechtsheim - Marienborn - Bretzenheim - Gonsenheim - Mombach bis Mombacher Kreisel und Leinpfad

Tour de Mayence-Route (50 km)
Laubenheim - Bodenheim - Hechtsheim - Marienbron - Lerchenberg - Drais - Finthen - Heidesheim - Leinpfad

11er-Route (19 km)
Rathaus Mainz - Mombach - Gonsenheim - Bretzenheim - Weisenau - Rathaus Mainz

Obstwiesen-Route (18 km)
Lerchenberg - Drais - Finthen - Gonsenheim - Bretzenheim - Marienbron - Lerchenberg

Die entsprechende Radwegekarte mit allen Routen erhalten Sie für 3,80 € im Tourist Service Center Mainz.

Ansprechpartnerin

Ilona Köhler-Sandrock

Tel.: +49 (0) 6131 2857 191
Mail
Visitenkarte